Tarot-Kartenlegen ist schon lange mehr als Orakel und auch mehr als ein "Blick in die Zukunft". Das Legen von Tarotkarten wird heute als ein Blick in das Leben des fragenden Menschen angesehen, eine Lebens- und Entscheidungshilfe, eine Problemlösung, vielleicht auch - von qualifizierten Menschen - eine therapeutische Stütze.

Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 25. April 2020

Fragen und Antworten zum Tarot - Teil 2

Ein paar Antworten zum Tarot:

Darf ich für andere eine Karte ziehen, wenn der andere das nicht will?
Was bewirkt eine Tageskarte? 
Legen Frauen häufiger die Karten als Männer?
Kann ich trotz meiner Religion Karten legen lernen?
Muss ich meditieren um Kartenlegen zu können?
Die Karten haben die Unwahrheit gesagt - was jetzt?
Muss ich eingeweiht sein für die Tarotkarten?
Muss ich erst eine Hexen-Ausbildung machen?
Kartenlegen für 1 Euro?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Tageskarte



© Astrolantis Kartenlegen online


Die Weisheit des Tages

Zitat des Tages