Tarot-Kartenlegen ist schon lange mehr als Orakel und auch mehr als ein "Blick in die Zukunft". Das Legen von Tarotkarten wird heute als ein Blick in das Leben des fragenden Menschen angesehen, eine Lebens- und Entscheidungshilfe, eine Problemlösung, vielleicht auch - von qualifizierten Menschen - eine therapeutische Stütze.

Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. Juli 2011

Die erste Tarot-Regel

Die erste Tarot-Regel lautet:
Es gibt keine Tarot-Regeln!


Ich finde es unmöglich, den 78 Karten eine starre Regelung aufzustülpen. Es ist nicht möglich, denn jeder Mensch drückt sein Problem auf andere – seine ganz besondere - Weise aus.

Daher kann man meiner Ansicht nach die Karten nicht mit exakten Deutungen belegen, sondern nur mit „Richtungen“.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Tageskarte



© Astrolantis Kartenlegen online


Die Weisheit des Tages

Zitat des Tages