Tarot-Kartenlegen ist schon lange mehr als Orakel und auch mehr als ein "Blick in die Zukunft". Das Legen von Tarotkarten wird heute als ein Blick in das Leben des fragenden Menschen angesehen, eine Lebens- und Entscheidungshilfe, eine Problemlösung, vielleicht auch - von qualifizierten Menschen - eine therapeutische Stütze.

Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 27. August 2015

Wir leben immer noch im Mittelalter ...

Wir leben immer noch im Mittelalter ...

Eine Freundin und ich hatten die Idee, den sonntäglichen Flohmarkt mit unseren Tarot-Beratungen an einem kleinen 2 x 2 Stand zu bereichern.

Wir haben den Stand besorgt und Ideen, wie wir diesen hübsch dekorieren und uns ausgemalt, dass wir auch für einen Flohmarkt schon eine kleine Attraktion darstellen würden.

Bei "Deutschlands führendem Anbieter von Märkten"  haben wir uns beworben und dann über 3 Wochen auf eine Antwort gewartet. Bei 5-maliger Nachfrage! ...

Beim 6ten Mal wurde ich angepampt: "Unsere Märkte sind für solchen Kram nicht offen." - "Welcher Kram?" - "Na, Esoterik und sowas." - "Wir haben zusätzlich auch einen Restposten Bücher zu verkaufen." - "Damit können SIe ja einen Neuwarenstand damit machen. Andere Angebote nehmen wir nicht."

äh ... alles klar ... Ich mache seit über 25 Jahren seriöse Tarotberatungen, bin u.a. ausgebildete Heilpraktikerin für Pschotherapie - und kann offensichtlich froh sein, das auf mich nicht noch der Scheiterhaufen wartet ...

(c) Gudrun Anders, www.gudrun-anders.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Tageskarte



© Astrolantis Kartenlegen online


Die Weisheit des Tages

Zitat des Tages